„Yoga ist der Tanz mit den Gezeiten des Lebens.
Ich liebe Musik und ich liebe es, mich zu bewegen
— am Liebsten barfuss.“

Barfussyoga

Willkommen bei Barfussyoga. Seit Juni 2018 gebe ich Yoga-Unterricht in der Umgebung von Weiden.

Sommerpause

Einkehr, Auftanken und Neues entstehen lassen.

Ich freue mich auf den Moment, das Neue mit dir zu teilen.

Du kannst mich jeder Zeit kontaktieren.

Yoga-Stil

Ich unterrichte bewusste Bewegegung. Meine Ausbildung und meine eigene Praxis sind beeinflusst von den Prinzipien Iyengars, dem Vinyasa-Flow und dem Ashtanga. Mein Yoga-Unterricht bietet eine Mischung aus allen diesen, sich unterscheidenden und ergänzenden Richtungen.

Kurse

  • Weiden

    Ort: Der Analoge Anker


    Anmeldung erforderlich

    Dienstags

    19. März bis 16. April 2019

    18.30 - 20.00 Uhr


  • Etzenricht

    Etzenricht

    Ort: Albert-Weidner-Haus


    Zusammenarbeit mit dem Sportverein Etzenricht


    Bei Interesse melde dich hier

    Mittwochs

    29. Mai bis 24. Juli 2019

    17.00 - 18.30 Uhr

    18.45 - 20.15 Uhr

  • Sommerpause
Sommerpause

Bei Fragen kannst du dich weiterhin hier melden.

Events

Card image cap

Aktion: Weg damit!


An jedem ersten Samstag des Monats
9.00 - 11.00 Uhr
Achtung, dieser Spaziergang findet im Mai nicht statt!

Lasst uns gemeinsam spazieren!
Für eine saubere Umgebung gehen wir zusammen in die Natur hinaus und sammeln das auf, was uns vor den Füßen liegt - Müll.
Treffpunkt ist am Albert Weidener Haus. Für kompostierbare Mülltüten sorge ich.

Ich freue mich auf groß und klein, alt und jung. Zwei- und Vierbeiner.

Card image cap

Achtsamkeit

Ein Gang durch die Stille &
Einführung in die Meditation

13. Juli 2019
9.00 - 11.30 Uhr
Albert-Weidner-Haus, Etzenricht

Wir begeben uns auf einen Gang durch die Stille, umgeben von Natur.

Zu diesem Spaziergang der etwas anderen Art finden im vornherein gewisse Anleitungen statt, die uns im weiteren Verlauf gemeinsam die Stille erfahren lassen.
Anschließend lockern wir uns in wohlig-temperierter Räumlichkeit auf und beginnen mit der Einführung in die Meditation.

Begrüße das Licht, begrüße das Dunkle, Stille.

Nach diesen Momenten der Stille ist Raum für ein bewusstes Beisammensein mit Austausch und einer oder zwei Tassen Tee:)

Wo? Wann? Wie?

Treffpunkt ist um 10 Uhr das Albert-Weidner-Haus in Etzenricht.
Du brauchst festes Schuhwerk, wetterentsprechende und bequeme Kleidung und ein Mediationskissen (oder nutzt einen der Stühle vor Ort;)
Die Kosten betragen 25€ pro Teilnehmer und die Veranstaltung findet ab einer Teilnehmerzahl von 8 Personen statt.

Über mich

Warum ich Yoga praktiziere?

Yoga lässt mich Bewusstheit erfahren, wo Dunkelheit war. Es lehrt mich, meine Schattenseiten zu akzeptieren und achtsamer durch das Leben zu schreiten. Es verleiht mir körperliche, geistige und emotionale Klarheit, indem es Körper und Geist reinigt. Meine Wahrnehmung wird geschärft und meine Selbstakzeptanz gefördert. Es fällt mir leichter, Situationen „so sein zu lassen“.


Yoga hilft mir, mein Gleichgewicht zu finden.

Warum ich unterrichte?

Ich möchte meine eigenen Erfahrungen teilen und dir die Möglichkeit geben, dich selbst zu hinterfragen. Anzuerkennen, was ist und sich in dem Moment bietet. Ich sehe meinen Beitrag unter anderem darin, dir deine Ausrichtung in der Stunde zu ermöglichen.


Ich möchte mit dir das Geschenk der Stille und der Entschleunigung erleben.

Schreib mir